Sie sind hier:  » 

4.000 Euro für das Jugendrotkreuz

Volksbank Stuttgart sorgt mit überraschender Spende für Freude beim DRK Ortsverein Waiblingen

Auf dem Foto sind zu sehen: v. l. n. r.: Kay van de Loo (Regionaldirektor Volksbank Stuttgart), Gisela Mohr (Geschäftsführerin DRK Ortsverein Waiblingen), Jugendrotkreuzler mit Leiterin Irene Rieve (stehend, 3. v. re.), Ulrich Friz (Regionaldirektor Volksbank Stuttgart).

Kürzlich waren Kay van de Loo und Ulrich Friz, Regionaldirektoren der Volksbank Stuttgart eG, zu Besuch im Waiblinger Rotkreuz-Haus in der Anton-Schmidt-Straße 1. Sie überreichten den dort anwesenden Jugendrotkreuzlern und deren Leiterin Irene Rieve einen großzügigen Scheck über 4.000 Euro. Für Geschäftsführerin Gisela Mohr kam die Spende unverhofft, umso größer war die Freude darüber. Der Betrag wird nun für Übungs- und Ausbildungsmaterial sowie einheitliche Kleidung der insgesamt drei Jugendgruppen verwendet und fließt somit direkt in die wichtige und bewährte Nachwuchsarbeit des DRK Ortsvereins.

22. Januar 2017 12:25 Uhr. Alter: 2 Jahre