Sie sind hier: Bereitschaft » 

„Brand bei Bauarbeiten“ - Übung am 08.05.2010

Wie jedes Jahr haben Sanitäter des DRK-Ortsvereins Waiblingen die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr begleitet und dabei nicht nur die betroffenen Mimen versorgt, sondern auch die Schnittstelle des DRK zur Feuerwehr trainiert. Die rund 60 Feuerwehrkräfte wurden von 7 DRK- Einsatzkräften bei einem simulierten Brand mit starker Rauchentwicklung im Rohbau der Polizei unterstützt. Die Sanitäter konnten 10 Personen zum provisorisch errichteten Verbandsplatz bringen und dort versorgen. Die betroffenen Personen hatten diverse Verletzungen vom Beckenbruch bis hin zur Rauchgasvergiftung. Besonders gut hat die Zusammenarbeit beider Organisationen funktioniert.

8. Mai 2010 00:00 Uhr. Alter: 9 Jahre