Sie sind hier: Bereitschaft » 

Spendensammlung mit OB Andreas Hesky

Am 29.03. waren Mitglieder der Bereitschaft 1 und des Jugendrotkreuzes im Rahmen einer Sammelaktion in und rund um Waiblingen unterwegs. Dabei wurden rund 1100 Euro für die Ausstattung und Ausrüstung eines neuen Einsatzfahrzeuges gesammelt. Unterstützt wurde die Aktion von Waiblingens Oberbürgermeister Andreas Hesky, der auf dem Marktplatz selbst mit der Sammeldose um Spenden bat. Insgesamt 311 Euro fanden sich am Ende in seiner Spendenbüchse wieder. Die Ausstattung des neuen Fahrzeugs umfasst z. B. eine Vakuummatratze, mit der Patienten mit Verletzungen am Rückgrat zum schonenden Transport fixiert werden können, oder andere sanitätsrelevante Ausrüstung wie Sauerstoffversorgung und Sanitätsmaterial. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Spendern und Helfern bedanken, die uns mit ihrer Spende oder Mithilfe unterstützen.

29. März 2008 00:00 Uhr. Alter: 11 Jahre