Sie sind hier: Bereitschaft » 

Zu Gast beim Roten Kreuz

Wie sieht ein "Krankenwagen" von innen aus, wie ist das Gefühl auf der Trage zu liegen, wie riecht Sauerstoff, wie schwer ist ein Rettungsrucksack. Alle Fragen loswerden, konnten die Kinder der Kernzeitbetreuung Waiblingen im Rahmen ihres Besuch bei der Bereitschaft Waiblingen 1. Neugierige Blicke streifen über die Inneneinrichtung des modernen Fahrzeugs der Schnelleinsatzgruppe, erstaunte, über das 20 Jahre alte, aber voll funktionsfähige Fahrzeug des Katastrophenschutzes. Den Abschluß bildete die Klärung der Frage, was kann ich tun, wenn ich mich verletzt habe, wie kann ich helfen, wenn jemand anders verletzt ist. Das kleine Übungspäckchen mit diversen Verbandsmitteln in der Hand und einer kleinen Wegzehrung im Bauch, zogen die Kinder nach rund 2 Stunden wieder glücklich von dannen. Übrigens, wer jetzt Appetit auf die Arbeit beim Roten Kreuz bekommen hat, die Jugendrotkreuzgruppen treffen sich jeden Donnerstag (außer in den Ferien) von 17.30 bis 19.00 Uhr zur Gruppenstunde. Die Erwachsenen treffen sich jeden 2. Dienstag von 20.00 bis 22.00 Uhr zum Dienstabend.

1. April 2007 00:00 Uhr. Alter: 12 Jahre